Eindämmung der Corona-Pandemie

Aufmunterungsbrief für die Schülerinnen und Schüler 
18.03.2020  

Informationen für die neue 1. Klasse


Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte!    
17.03.2020

Fünf Wochen keine Schule! Es ist uns klar, dass Sie das zum Teil vor große Probleme stellt, weil Sie berufstätig sind und keine Betreuungsmöglichkeit für Ihr/e Kind/er haben. Bitte verstehen Sie jedoch, dass diese drastische Maßnahme im Kampf gegen die Corona-Pandemie notwendig ist.

Alle Schüler*innen werden auf elektronischem Weg von ihren Klassenlehrkräften betreut. Dazu benötigen wir Ihre Unterstützung! Bitte lesen auch Sie die Mails und Nachrichten von der Schule und kontrollieren Sie, dass das Kind die Aufgaben sorgfältig erledigt und zur Korrektur abliefert. Vor allem in den Abschlussklassen ist die tägliche Arbeit unbedingt notwendig, um in den Prüfungen erfolgreich sein zu können.

Das Sekretariat ist täglich zwischen 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr besetzt.

Bitte besuchen Sie täglich die Homepage unserer Schule, um wichtige Informationen umgehend zu erhalten!
Damit Ihnen die neuesten Infos angezeigt werden, bitte die Seite neu laden.

Ich möchte Sie darauf hinweisen, dass sich im Bereich der Notfallbetreuung neue Regelungen ergeben haben. Lesen Sie hierzu die Ergänzung auf dem Merkblatt „Kriterien für die Notfallbetreuung an Schulen“ im Dowonload-Bereich.

Nun bleibt uns nur zu hoffen, dass diese sehr einschneidende Maßnahme
den erhofften Erfolg bringt.

Mit herzlichen Grüßen

Irmgard Neureuther und das Team der Anton-Miller-Schule



Die Anton-Miller-Schule bleibt vom 16.03.2020 bis 19.04.2020 geschlossen!
Dies gilt auch für die Mittagsbetreuung und die OGS

Über aktuelle Entwicklungen informieren wir sie an dieser Stelle.

Elternbrief 26.03.2020

Elternbrief 16.03.2020

Arbeitsmaterialien/Wochenpläne im Bereich "Downloads".
Wichtige allgemeine Formulare z.B. wegen Betreuung im Bereich "Downloads"


 Unser Leitbild:
Logo
 [mehr erfahren]


Die Anton-Miller-Schule besuchen im Schuljahr 2019/20 insgesamt 220 Schüler in 11 Klassen. Sie werden von 22 Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet.

Die Anton-Miller-Mittelschule gehört gemeinsam mit der Karl-Salzmann Mittelschule Pfuhl und der Mittelschule Elchingen zum Schulverbund Donau-Auen.

Wo so viele Menschen zusammen leben, arbeiten und lernen sind natürlich auch Regeln notwendig. Wir haben deshalb in einer Schulvereinbarung zwischen Lehrern, Schülern und Eltern aufgeschrieben, was uns wichtig ist. Weitere Regeln stehen in der Hausordnung.